ordinariat.org  Ordinariat   |   gossliwil.ordinariat.org  Gossliwil   |   biberach.ordinariat.org  Biberach   |  nadvoda.ordinariat.org  Nadvoda   |  ordinariat.info   Info

katholisch-apostolisch.de
Katechismus online

Wir bekennen uns zu der Vollzahl aller Getauften – jener, welche gelebt haben, die zur Stunde mit uns leben und welche nach der Weisheit des Höchsten noch geboren werden. Mit ihnen waren, sind und werden wir immer die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche Christi sein. Aus Liebe zu allen, welche der Vollendung des christlichen Glaubens, des Lebens, der Liebe und der Erscheinung Jesu harren, nennen wir uns – katholisch-apostolisch.

Zum pastoralen Bereich
Zum prophetischen Bereich
Zum evangelistischen Bereich
Zum apostolischen Bereich

Unser Beten und Wirken möge den hl. Ruf aller Mitglaubenden bestärken, welchem wir uns anschließen und flehen: Maranatha! Amen! Komm bald, HErr Jesu!

Gebet der Zeit

HErr, Du bist mein Gott, ich will Dich rühmen und Deinen Namen preisen. Denn Du hast wunderbare Pläne verwirklicht, von fern her zuverlässig und sicher.“ Mit diesem Wort aus dem jesajanischen Glaubenshymnus (25,1) betraten wir im eucharistischen Vordienst nicht nur die Pforte der sonntäglichen Eucharistie. Vielmehr ist es unser Einzug in die gegenwärtige Periode der kirchlichen Jahrzeit.

Zeit nach Beschneidung

Dein hochgelobter Sohn, o Gott, ist erschienen, um die Werke der Finsternis zu zerstören und um uns zu Deinen Kindern und Erben des ewigen Lebens zu machen; verleihe, daß wir uns dieser Hoffnung gemäß reinigen, gleichwie Er rein ist, damit wir, bei seiner Erscheinung in Kraft und großer Herrlichkeit Ihm gleich gemacht werden in seinem ewigen und herrlichen Reich. Amen.

Letzte Beiträge

Kranz und Zier

ur

3. ‘13. – Tagesgedanke:

Was ist unsere Krone mitsamt dem Schmuck?
Sind es die guten Werke des Glaubens und die Hoffnung auf Heil?

Laut dem Propheten Jesaja gibt es sowohl einen Kranz der verwelkten Blume, – einen Kopfschmuck der Vergangenheit – als auch den unverwelkbaren Kranz und Diadem: auf unserem Haupt ist dies der HErr, unser Gott Sabaoth.

weiter

Als Jesus mit den Schriftgelehrten sprach ...

ur

… waren Maria und Josef eine Tagesreise weit von ihm. Sie merkten es nicht, dass er nicht bei ihnen war.

weiter

Opferbetrachtung im Gottesdienst

ur

Während wir am Weihnachtsfest mit Bescherung und Freude der Geburt Christi gedenken, war dessen Fleischwerdung auch eine gewisse Erniedrigung für den Sohn Gottes – vom Licht des Reiches der Herrlichkeit in das Dunkel der Niederung zu kommen. Denn geboren war er im Stall, und keinem Palast; jeder kann sich vorstellen, was es heißt, das Leben unter der eigenen Würde zu erfahren.

weiter

Alltagsgebet
Nach oben

Willkommen

Sie befinden sich auf der katholisch-apostolischen amtlichen Publikation im Internet. Wir heißen Sie an dieser Stelle herzlich willkommen!

Wenn Sie wollen, laden wir Sie ein, die Willkommensseite zu besuchen.

Zur Willkommensseite

Die Friedensbotschaft der Himmel

Namens des Kollegiums - ur/ra

Heute ist euch in der Stadt Davids der Heiland geboren, er ist Christus (der Messias), der HErr.“ (Lk. 2, 11) – Für diese Botschaft erschien ein Engel den Hirten außerhalb der Stadt Bethlehem, um sie zur Anbetung anzuleiten. Sodann schlossen sich dem Boten die himmlischen Heere mit dem liturgischem Lobpreis an: „Ehre sei Gott in den Höhen und Frieden auf Erden den Menschen seiner Gnade!

(Lk. 2, 14)

24. 12. 2016

Meldung

Adventstage vor Weihnachten

felix

13. 12. 2016

Infoseite

Bilderbericht aus Kleinasien
Anleitung zum lesen der Bibel

Auf den WEB-Seiten vom Ordinariat möchten wir Ihnen einen geistlich gesunden und theologisch kompetenten Einblick in die vielfältigen Fragen und Ansichten eines christlichen und gottgeweihten Lebens anbieten:

katholisch-apostolisch.de
Apostolisch   |  Prophetisch   |  Evangelistisch   |  Pastoral   |  Liturgisch   |  Informativ 

Portal | www.ordinariat.org | 30. 11. 2012
Impressum
Die Redaktion von „ordinariat.org“ haftet kollegial für die Inhalte der katholisch-apostolischen amtlichen Publikation im WEB. Hierfür zeichnet verantwortlich:

Thomas Fischer
Schützenstr. 96
  V. 3.02                      D 88212 Ravensburg

Anfragen und Anregungen richten Sie bitte an:

Fragen zu den Artikeln richten Sie bitte an:

Online seit 16. 2. 2009   

Webdesign©: Srećko Novak, Nadvoda, HR 23450 Obrovac
Redaktion:   Amtskollegium der design. apostolischen Geistlichen
Kontakt:

Zum Portal

Unsere WEB - Site wird mit Firefox richtig dargestellt.