ordinariat.org  Ordinariat   |   gossliwil.ordinariat.org  Gossliwil   |   biberach.ordinariat.org  Biberach   |  nadvoda.ordinariat.org  Nadvoda   |  ordinariat.info   Info

katholisch-apostolisch.de
Katechismus online

Wir bekennen uns zu der Vollzahl aller Getauften – jener, welche gelebt haben, die zur Stunde mit uns leben und welche nach der Weisheit des Höchsten noch geboren werden. Mit ihnen waren, sind und werden wir immer die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche Christi sein. Aus Liebe zu allen, welche der Vollendung des christlichen Glaubens, des Lebens, der Liebe und der Erscheinung Jesu harren, nennen wir uns – katholisch-apostolisch.

Zum pastoralen Bereich
Zum prophetischen Bereich
Zum evangelistischen Bereich
Zum apostolischen Bereich

Unser Beten und Wirken möge den hl. Ruf aller Mitglaubenden bestärken, welchem wir uns anschließen und flehen: Maranatha! Amen! Komm bald, HErr Jesu!

Gebet der Zeit

Gedenke, o Gott, Deiner Gnade, die waltet von Anbeginn! Erlöse Dein Israel aus all seinen Nöten. (Ps. 25, 6a & 22)

Im Bilde des Auszugs Israels aus dem Sklavenhaus Ägyptens bewegt sich unser Glauben, Denken und Handeln am Quatemberwochenende des 2. Sonntags Quadragesimä. In gewissem Sinn wird der Sühnedienst der heiligen Nachtwache erst in der Osternacht abgeschlossen.

Quadragesima - Fastenzeit

Ob der Sünde sind wir fern vom Paradies, von Deinem Angesichte und von Deiner Gegenwart, o allmächtiger Gott. Dein Wille sei es, o Gott, erbarmungsvoller König, Dich wiederum über uns und über Dein Heiligtum zu erbarmen, in Deiner großen Güte es schnell zu vollenden und seine Ehre zu erhöhen. Unser Vater, offenbare die Ehre Deines himmlischen Reiches bald über uns; erstrahle und erhebe Dich über uns vor den Augen alles Lebenden. Mache voll die Zahl Deiner Auserwählten und unsere Zerstreuten sammle von den Enden der Erde. O bringe uns in die himmlische Stadt Jerusalem, zur ewigen Freude. Amen.

Letzte Beiträge

Bußübungen im Sakrament der Versöhnung

ur

Nachdem nun im allerheiligsten Blut unseres geliebten Erlösers Jesu Christi die Makel der Sünden, der Schuldigkeit und Freveltaten abgewaschen sind, und das Taufkleid unserer Seele durch die Bußfertigkeit in den Verdiensten des Gotteslammes reingewaschen ist, sind die Büßenden für das heiligste Werk der sakramentalen Buße befähigt – zur Befreiung aus dem Dunkel der Sünde. Der sowohl auf das Holz des Kreuzes, als auch in die Himmel erhöhte Heiland zieht die Büßer zu sich in die Höhe, daß sie sich geistlich aufrichten und aufstehen, damit sie der Heilige Geist aus der Macht der Sünde befreie.

weiter

Versuchung Jesu in der Wüste

ur

5. ‘5. Gedanken aus der Homilie

Sicherlich enthält die Botschaft des Evangeliums vom 1. Sonntag der Fastenzeit (Mt. 4, 1-11) ein Beispiel für jeden Einzelnen von uns. Denn wir haben uns nicht selber die Fastenzeit erwählt und eingesetzt – auch uns leitete der Heilige hinein, wie auch Jesus vom Geist in die Wüste geführt wurde ...

weiter

Fasten und Fastenzeit

ur

Der Gesundheit kommt es gewiss zugute, wenn man fastet. Allerdings hat ein solches Fasten mit der Fastenzeit wenig zu tun – die vorösterlichen 40 Tage sind mit dem Glauben des Herzens verbunden. Der Schöpfergeist macht auch zu dieser Zeit alles neu, die Erneuerung der Befreiten eingeschlossen.

weiter

Alltagsgebet
Nach oben

Willkommen

Sie befinden sich auf der katholisch-apostolischen amtlichen Publikation im Internet. Wir heißen Sie an dieser Stelle herzlich willkommen!

Wenn Sie wollen, laden wir Sie ein, die Willkommensseite zu besuchen.

Zur Willkommensseite

Die Weisheit Gottes offenbarte sich – in der Menschwerdung des Messias

Dienerinnen und Diener der Kirche

Wir glauben an den einen HErrn, Jesum Christum, den eingeborenen Sohn Gottes, geboren aus dem Vater vor aller Zeit, Gott aus Gott, Licht aus Licht, wahrer Gott aus wahrem Gott, gezeugt – unerschaffen, eines Wesens mit dem Vater, durch den alles geschaffen ist; der um uns Menschen und um unseres Heils willen vom Himmel herabgestiegen und Fleisch geworden ist aus dem Heiligen Geist und Maria der Jungfrau, und ist Mensch geworden!

24. 12. 2020

Meldung

Weihnachten – vielleicht ein Neuanfang?

Die Redaktion

24. 12. 2020

Infoseite

Presbyterium LIVE Bilderbericht aus Kleinasien
Anleitung zum lesen der Bibel
Akoluthie - Gestalt der Anbetung

Auf den WEB-Seiten vom Ordinariat möchten wir Ihnen einen geistlich gesunden und theologisch kompetenten Einblick in die vielfältigen Fragen und Ansichten eines christlichen und gottgeweihten Lebens anbieten:

katholisch-apostolisch.de
Apostolisch   |  Prophetisch   |  Evangelistisch   |  Pastoral   |  Liturgisch   |  Informativ 

Portal | www.ordinariat.org | 30. 11. 2012
Impressum
Die Redaktion von „ordinariat.org“ haftet kollegial für die Inhalte der katholisch-apostolischen amtlichen Publikation im WEB. Hierfür zeichnet verantwortlich:

Thomas Fischer
Schützenstr. 96
  V. 3.02                      D 88212 Ravensburg

Anfragen und Anregungen richten Sie bitte an:

Fragen zu den Artikeln richten Sie bitte an:

Online seit 16. 2. 2009   

Webdesign©: Srećko Novak, Nadvoda, HR 23450 Obrovac
Redaktion:   Amtskollegium der design. apostolischen Geistlichen
Kontakt:

Zum Portal